Brustreduktion beim Mann

« zurück zur Übersicht

Brustreduktion beim Mann

Brustreduktion beim Mann (Gynäkomastie) – Für eine stark geformte Brust

Sie denken über eine Brustreduktion (Gynäkomastie) nach und wollen sich zu diesem Thema umfassend informieren? Mit unserem Expertenwissen stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Eine feste, straffe Brust ist das Symbol für Männlichkeit. Manche Männer leiden jedoch unter einer vergrößerten Brustbildung. Die Ursache hierfür ist entweder genetisch oder bedingt durch Übergewicht, den Konsum von Alkohol oder Anabolika. Bei der Brustreduktion wird das überflüssige Gewebe entfernt und die Brust gestrafft. So kann wieder ein festes, flaches Brustbild entstehen und dazu beitragen, dass Sie sich wieder Sie gut in Form fühlen.

Bei ACREDIS finden Sie führende Experten für Ästhetische und Plastische Chirurgie – jeder nach über 300 Kriterien geprüft und mit dem ACREDIS Gütesiegel auszeichnet. So erhalten Sie bei Ihrer Entscheidung für eine Brustreduktion einzigartige Transparenz und Sicherheit. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Weg zu einer Brustreduktion und begleiten Sie bis gern hin zum guten Ergebnis.

GYNÄKOMASTIE ÜBERBLICK

Fachbegriff Gynäkomastie
Ziel Reduktion des Brustvolumens
Methode Entfernung des Drüsengewebes durch Operation und/oder Fettabsaugung
Dauer Ca. 1 bis 2 Stunden
Narkose Lokalanästhesie ggf. mit Dämmerschlaf
Klinikaufenthalt Ambulant oder bis zu 2 Tage
Nachbehandlung
  • Stützverband während ca. 5 Tagen
  • Nachkontrollen nach Absprache mit dem Arzt
Nach der Operation
  • Duschen bzw. Baden nach Entfernen der Drainagen und Fäden
  • Sport, Sauna nach 6 bis 8 Wochen
  • Sonneneinstrahlung nach 3 Monaten
Schmerzen Leicht bis Mittel
Narben Leicht sichtbare Narben
Gesellschafts- und Arbeitsfähigkeit
  • Fettabsaugen: nach 2 bis 3 Tagen
  • Operativer Eingriff: nach 10 bis 14 Tagen
Haltbarkeit Dauerhaft
Risiken
  • Selten Nachblutungen
  • Allgemeine OP-Risiken
  • Ergebnis, das nicht den persönlichen Erwartungen entspricht
Nebenwirkungen
  • Schwellungen
  • Blutergüsse
Durchschnittliche Operationskosten D Fett absaugen: EUR 2.500,00 – 3.500,00
Operativer Eingriff: EUR 3.000,00 – 4.000,00
Hier Ihren Arzt finden und Preise einsehen
Durchschnittliche Operationskosten CH Fett absaugen: CHF 3.000,00 – 5.000,00
Operativer Eingriff: CHF 5.000,00 – 9.000,00
Hier Ihren Arzt finden und Preise einsehen
Endgültiges OP-Ergebnis sichtbar Nach ca. 3 Monaten

 

Nächste Schritte

Unsere Zusammenfassung zum Thema Brustreduktion hat Ihr Interesse geweckt und Sie fragen sich, welches die nächsten Schritte sein könnten? ACREDIS berät sie kostenlos und umfassend zu Methoden, Arztwahl und Patientenerfahrungen. Unter der kostenlosen Servicenummer 0800 - 60 11 850 sind wir für Sie da. Mehr Informationen zum Thema Brustreduktion finden Sie auch unter Methoden.

Oben