Facelifting

« zurück zur Übersicht

Facelifting

Facelifting – Für eine verjüngte Ausstrahlung

Sie denken über ein Facelifting nach und möchten sich vor diesem wichtigen Schritt umfassend informieren? Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Wissen. Das Gesicht ist unsere Visitenkarte, hier lesen wir die Reaktionen und Gefühle eines Menschen ab. Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Elastizität und die Gesichtsmuskulatur erschlafft. Müdes Aussehen, vertiefte Falten oder verschwommene Konturen sind oft die Folge. Beim Facelifting werden Haut und Gesichtskonturen gestrafft und bei Bedarf die darunter liegenden Gewebestrukturen angehoben. Dadurch sieht das Gesicht deutlich erholt aus und kann erheblich verjüngt wirken.

ACREDIS - Für optimale Sicherheit

Gerade bei Korrekturen in Ihrem Gesicht sollten Sie nur auf exzellente Fachärzte vertrauen. ACREDIS bietet Ihnen nicht nur umfassende Beratung für Ihre Gesichtsstraffung, sondern auch führende Spezialisten für Facelifting. Jeder der von uns empfohlenen Experten ist nach strengen Qualitätskriterien geprüft und besitzt das ACREDIS Gütesiegel. Damit erhalten Sie einzigartige Transparenz auf dem Markt der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie und Sicherheit für Ihre Entscheidung.

FACELIFTING ÜBERBLICK

Fachbegriff Full-/Teil-Facelifting
Ziel Verjüngung des Gesichts und des Halses
Dauer ca. 3 bis 5 Stunden
Narkose Lokale Betäubung mit Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt Mindestens 1 Übernachtung
Nachbehandlung
  • Entfernung der Drainagen und des Kopfverbandes nach 1 bis 3 Tagen
  • Faden-, Klammer- und Pflasterentfernung nach 7 bis 14 Tagen
  • Begleitende Lymphdrainage
  • 2 bis 4 Wundheilungskontrollen
Nach der Operation
  • Haare waschen, Duschen und Baden nach Entfernen der Drainagen und des Kopfverbandes nach 1 – 2 Tagen
  • Make-up nach ca. 1 – 2 Wochen
  • Haarfärben und Dauerwellen nach ca. 6 Wochen
  • Sport und schwere körperliche Arbeit nach ca. 6 Wochen
  • Sonnenbäder, Solarium-Besuche, Sauna und Dampfbad nach ca. 6 Monaten
Schmerzen Gering bis Mittel
Narben Kaum sichtbare Narben
Gesellschafts- und Arbeitsfähigkeit Nach ca. 2 bis 3 Wochen
Haltbarkeit 7 bis 15 Jahre
Risiken
  • Asymmetrien und maskenhafter Gesichtsausdruck
  • Verletzung von Nervenbahnen mit lokalen Lähmungserscheinungen
  • Verletzung von Haarwurzeln
  • Verlagerung des Haaransatzes
  • Haarausall an den Stellen der kleinen Hautschnitte
  • Absterben von Haut (Nekrose)
  • Unschöne Narbenbildung
  • Allgemeine Operationsrisiken
Nebenwirkungen
  • Schwellungen
  • Blutergüsse
  • Temporäres Taubheitsgefühl
  • Spannungsgefühl
  • Sensibilitätsstörungen
Durchschnittliche Operationskosten D Full-Facelifting: EUR 8.000,00 - 12.000,00
Hier Ihren Arzt finden und Preise einsehen
Durchschnittliche Operationskosten CH Full-Facelifting: CHF 18.000,00 - 25.000,00
Hier Ihren Arzt finden und Preise einsehen
Endgültiges OP-Ergebnis sichtbar Nach 3 bis 4 Monaten

 

Ihre nächsten Schritte

Sie haben einen Überblick über das Thema Facelifting erhalten und möchten die nächsten möglichen Schritte mit uns besprechen? Wir von ACREDIS stehen Ihnen gerne für eine kostenlose und umfassende Beratung zur Verfügung. Unter der Servicenummer 0800 - 60 11 850 sind wir für Sie da. Details zum Thema Facelifting erfahren Sie unter Methoden.

Aus dem Magazin

Der verstohlene Griff in die Anti-Falten-Creme der Freundin hilft nichts und bringt meist nur Ärger. Aber der moderne Mann legt Wert auf ein gepflegtes Äusseres. Studien belegen, dass „schöne“... » weiterlesen
Für die verschiedenen Facetten des Alterns im Gesichtsbereich gibt es zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten. Eine davon ist das Facelifting, eine tiefgreifende aber auch lang anhaltende Lösung zur... » weiterlesen
Oben