Armstraffung

« zurück zur Übersicht

Armstraffung

Armstraffung/Oberarmplastik – Für straffere Armkonturen

Sie denken über eine Armstraffung nach und wünschen sich hierfür unterstützende Informationen? Dann sind Sie bei ACREDIS richtig. Schön definierte Oberarme sind ein attraktiver Blickfang. Durch den natürlichen Alterungsprozess der Haut oder bei starkem Gewichtsverlust kann es allerdings zu deutlichen Hauterschlaffungen kommen, die sich allein durch Sport nicht mehr beseitigen lassen. Bei einer Armstraffung wird überschüssiges Gewebe entfernt und die Haut gestrafft, so dass der Oberarm deutlich fester werden kann.

Gut beraten mit ACREDIS

ACREDIS kann Sie in allen Phasen Ihrer Entscheidung für eine Armstraffung begleiten. Von der Wahl des Spezialisten bis hin zum guten OP-Ergebnis. Wir empfehlen Ihnen ausschließlich führende Ärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit einer Spezialisierung in Oberarmplastik. Jeder der von uns empfohlenen Experten ist nach über 300 Kriterien geprüft und besitzt das ACREDIS Qualitätslabel. Begeben Sie sich mit Ihrer Armstraffung nur in allerbeste Hände. Für eine sichere Entscheidung.

ARMSTRAFFUNG ÜBERBLICK

Fachbegriff Oberarmplastik
Ziel Straffung des Oberarms
Methode Operative Entfernung von Haut- und Fettgewebe
Dauer ca. 1-2 Stunden
Narkose Vollnarkose, evtl. örtliche Betäubung mit Dämmerschlaf
Klinikaufenthalt Klinikaufenthalt für 1 - 3 Tage, evtl. ambulant
Nachbehandlung
  • Fadenentfernung nach 2 - 3 Wochen
  • Tragen einer Kompressionsbandage für 6 - 8 Wochen (Tag und Nacht)
  • Regelmäßige Wundkontrollen
Nach der Operation
  • Entfernung der Drainagen und Verbände nach 1 – 2 Tagen
  • Duschen nach 3 – 5 Tagen
  • Sauna-Besuche und langsame Steigerung der sportlichen Aktivitäten nach 6 – 8 Wochen
  • Solarium-Besuche und Sonnenexposition nach 1 Jahr (Lichschutzfaktor 30)
Schmerzen Wundschmerz in den ersten Tagen
Spannungsgefühl für 4 - 6 Wochen
Narben Sichtbare Narben
Gesellschafts- und Arbeitsfähigkeit Nach 2 - 3 Wochen
Haltbarkeit 10 bis 15 Jahre
Risiken
  • Unschöne Narbenbildung
  • Dellen
  • Asymmetrien
  • Durchblutungs- und Wundheilungsstörungen im Bereich der Wundränder
  • Nicht wieder vollständige Wiederherstellung der Nervenfunktion
  • Gefühlsstörungen im Bereich der Narben
  • Allgemeine Operationsrisiken
Nebenwirkungen
  • Nachblutungen
  • Blutergüsse
  • Schwellungen
  • Vorübergehende Schwellung der Hände und leichtes Taubheitsgefühl für ca. 2 – 3 Wochen
Durchschnittliche Operationskosten D EUR 3.000,00 - 5.000,00
Hier Ihren Arzt finden und Preise einsehen
Durchschnittliche Operationskosten CH CHF 5.000,00 - 7.000,00
Hier Ihren Arzt finden und Preise einsehen
Endgültiges OP-Ergebnis sichtbar Frühestens nach 6 Monaten

 

Mehr zum Thema Armstraffung

Sie brauchen noch detailliertere Informationen zum Thema Oberarmplastik? Unter 0800 - 60 11 850 erreichen Sie eine ACREDIS Beraterin für eine kostenlose Beratung. Wenn Sie einen Einblick in die Methoden der Oberarmstraffung bekommen möchten, klicken Sie hier.

Oben